Vegane Milch: gesunde Milchalternativen

Was ist vegane Milch ?

Vegane Milch im gemeinten Sinne sind Milchalternativen welche aus nicht-tierischen Produkten stammen. Vegane Milch kann man heutzutage in jedem Supermarkt und Discounter erwerben, weil auf diese Milchalternativen auch oft von laktoseintolleranten Personen zurückgegriffen wird. In diesem Artikel werde ich dir verschiedenste arten von "veganer Milch" vorstellen und dir ihre Vorteile und Nachteile aufzeigen.

 

vegane milch milchalternativen

Sojamilch

vegane milch soja sojammilch

Diese vegane Milch sehe ich als den schlechtesten Milchersatz an, obwohl man ihn in jedem Lebensmittelgeschäft findet. Soja ist zwar ein sehr beliebtes Ersatzprodukt für laktoseintollerante Personen und wird sicherlich auch von vielen Veganern verwendet, jedoch sollte man beachten das Soja in vielen fällen nicht gesundheitsfördernd ist. Und auch Ich schließe mich besten Gewissens der Anti-Soja Fraktion an. Um ein besseres Verständniss dafür zu gewinnen das Soja sogar schädlich sein kann Verweise ich gerne auf folgenden Artikel ->Soja Ungesund / Paleolifestyle.de

Reismilch

vegane milch reis reismilch

Aber nun kommen wir zu einer super Milchalternative. - Die Reismilch. Zugegeben ist die Reismilch zwar für Low-Carb Diäten nicht grade optimal geeignet. Dafür hat Sie leider zu viele Kohlenhydrate, aber genau diese Eigenschaft gibt der Reismilch eine unglaublich Süße Note, weshalb Sie unglaublich gut dafür geeignet ist zum Kochen von Süßspeisen und für Personen die sonst noch Zucker in ihren Kaffee schütten.

Hafermilch

vegane milch hafer hafermilch

Die hafermilch überzeugt besonders dadurch das Sie viele Mikronährstoffe liefert und in den meisten märkten in Vanille und Schokogeschmack angeboten wird. Ich persönlich nutze diese Milch sehr gerne zum Kochen von Porridge und morgens in der Müslischüssel. Auch im morgentlichen Kaffee schlägt sich die Hafermilch hervorragend, weil sie einen eher sahnigen Geschmack hat und nicht zu eigen schmeckt.

Mandelmilch

vegane milch mandeln mandelmilch

Diese vegane Milch ist wieder ein guter Mikronährstofflieferant. Zudem ist Sie perfekt für Personen die Nüsse lieben und Süßspeisen gerne einen nussigen Geschmack geben wollen. Diese Milch ist wieder gut kombinierbar mit Müsli und als kleinen Geheimtipp: Schmecken Schoko und nussige Proteinshakes mit ihr noch besser als mit herkömmlicher Milch.

Hanfmilch

vegane milch hanf hanfmilch

Hanf ist nicht nur was für Kiffer! - Die Hanfmilch enthält eine menge Omega 3 und 6 Fettsäuren und zudem eine menge Mikronährstoffe. Zugegeben ist der Geschmack von Hanfmilch sehr gewöhnungsbedürftig wenn nicht aussergewöhnlich, aber man sollte nicht vernachlässigen das Hanf ein Superfood ist und viele wichtige Nährstoffe für einen gesunden Körper liefert.

Haselnussmilch

vegane milch haselnuss haselnussmilch

Diese vegane Milch ist in ihren Eigenschaften eigentlich fast komplett identisch mit der Mandelmilch und wieder eine Freude für alle Nussliebhaber. Mein Tipp: Probiere selbst ob dir Mandelmilch oder Haselnussmilch besser schmeckt. Aus Erfahrung kann ich sagen das Haselnussmilch ein stärkeres Aroma hat als Mandelmilch.

Kokosmilch

vegane milch kokos kokosmilch

Diese vegane Milch solltet ihr vielleicht nicht in euren Kaffee kippen, denn auch wenn das nicht weiter schlimm währe schmeckt dies sicherlich den meisten Personen recht wenig. ich würde empfehlen mit Kokosmilch lieber orientalische Saußen und Gerichte zu verfeinern. Einmal das Wort Kokosmilch bei Google eingegeben, schon hast Du eine riesige Auswahl an Gerichten die du mithilfe von Kokosmilch anfertigen kannst.